RSI - Traders Secret Weapon

RSI - Traders Secret Weapon

 Warum RSI?
Unter all den verschiedenen sekundären Indikatoren, die den Händlern zur Verfügung stehen, RSIist meiner Meinung nach einer der besten.
RSI steht für Index der relativen StärkeDer Name beschreibt jedoch nicht angemessen, was der Indikator tut. Er misst nicht wirklich die "relative Stärke" von irgendetwas; vielmehr gibt der Indikator einen Hinweis auf den internen Druck, der einen Markt beeinflusst.
Mit anderen Worten: Der RSI kann Ihnen helfen, ein "Gefühl" dafür zu bekommen, was andere Händler denken.
Der RSI ist auch deshalb nützlich, weil er nachahmt, was andere Indikatoren Ihnen ebenfalls sagen...und mehr.

Der Relative-Stärke-Index (RSI) ist unter Händlern weithin als robustes Instrument anerkannt, da er Einblicke in die Marktstimmung bietet. Während sein Name einen Vergleich der Stärke suggeriert, geht es eher darum, das Momentum und das Potenzial für Richtungsänderungen in der Kursbewegung zu messen.

Der RSI basiert auf dem Prinzip der Beobachtung der Schlusskurse über einen bestimmten Zeitraum, in der Regel 14 Tage, um die Geschwindigkeit und Veränderung der Kursbewegungen zu ermitteln. Nähert sich der RSI einem Wert von 70, kann dies darauf hindeuten, dass der Vermögenswert überkauft ist und der Preis bald sinken könnte. Umgekehrt könnte ein RSI nahe 30 einen überverkauften Zustand signalisieren, was auf einen möglichen Kursanstieg hindeutet.

Seine Beliebtheit rührt auch von seiner Vielseitigkeit her; der RSI ist nicht nur ein eigenständiger Indikator. Er wird oft in Verbindung mit anderen Instrumenten verwendet, um Trends und Umkehrsignale zu bestätigen. Eine Divergenz tritt beispielsweise auf, wenn der Kurs eines Vermögenswerts neue Höchststände erreicht, während der RSI seine vorherigen Höchststände nicht übertrifft. Diese Divergenz kann ein starker Indikator für eine potenzielle Trendwende sein.

Darüber hinaus kann der RSI an verschiedene Zeitrahmen und Märkte angepasst werden, was ihn zu einem flexiblen Instrument für Daytrader und langfristige Anleger gleichermaßen macht. Seine Signale basieren auf der internen Dynamik der Preisbewegung und spiegeln die kollektiven Aktionen und Stimmungen der Marktteilnehmer wider.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der RSI ein vielseitiger Indikator ist, der Händlern nicht nur Aufschluss über überkaufte oder überverkaufte Bedingungen, sondern auch über die zugrunde liegende Dynamik und potenzielle Verschiebungen in der Marktdynamik gibt. Dieser breite Nutzen macht den RSI zu einem beliebten Instrument im Arsenal eines Händlers.

Laden Sie das gesamte Buch kostenlos herunter

PREV NÄCHSTES
de_DEGerman